Sonnenuntergang auf Dalsnuten

norwegen-sandnes-dalsnuten (2)
Vom Dalsnuten, dem Hausberg von Sandnes, könnt ihr eine wunderbare Aussicht über den Fjord und das benachbarte Stavanger genießen.

Eine der kürzeren Wanderungen führte meinen Bruder und mich im August 2016 auf den Hausberg von Sandnes. Wir hielten uns zu dieser Zeit – wie bereits berichtet – eine Woche lang in Fjordnorwegen, genauer gesagt in der Provinz Rogaland, auf.

Gigantische Ausblicke über Stavanger

Gleich nach dem Start der Wanderung ergeben sich tolle Blicke.
Gleich nach dem Start der Wanderung ergeben sich tolle Blicke.

Der Berg Dalsnuten, um den es in diesem Eintrag geht, ist 324 m hoch und gewährt wunderschöne Ausblicke über den Fjord mit den dahinter liegenden Städten Sandnes und Stavanger. Startpunkt des Trails ist in dem kleinen Ort Gramstad. Der Weg führt durch ein leichtes Terrain und ist nicht zu vergleichen mit den übrigen Wanderungen unserer Reise. Angegeben ist die Rundtour mit zwei bis drei Stunden, wir waren allerdings locker doppelt so schnell unterwegs.

Ein paar Worte noch zur Höhe: 324 Meter klingt jetzt nicht sonderlich spektakulär, besonders wenn man – wie wir – aus einer Mittelgebirgsregion kommt. Allerdings geht es hier von 0 auf 324 – was dann doch wieder spektakulär wirkt. Wir hatten zudem das Glück, nach einem regnerischen Tag einen wunderschönen Sonnenuntergang geboten zu bekommen.

Wetterglück und weitere Wanderungen

Ohnehin hatten wir unfassbar großes Wetterglück! In Gesprächen erzählten uns Einheimische, dass es knapp drei Monate ununterbrochen geregnet hatte, bis wir ankamen. In der Woche, die wir in Südnorwegen verbrachten, regnete es nur an zwei Tagen. Ansonsten hatten wir – besonders bei den längeren Hikes zum Preikestolen und Kjeragbolten – wunderschönes Fotowetter: morgens Nebel, ab mittags blauen Himmel und Schäfchenwolken.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s